Anmeldung zur Beratung

 
Portalstruktur

 Anmeldeformulare
  
 Anmeldung
Wer kann sich anmelden?

 

Die Beratungsstelle ist eine Einrichtung des Kreises Warendorf. Wir sind zuständig für alle Schulen im Kreis und beraten kostenfrei. Sie können sich gerne bei uns anmelden als:

 

  • ­        Lehrer(in) und weitere pädagogische Schulmitarbeiter(in)
  • ­        Eltern und Erziehungsberechtigte
  • ­        Schüler(in)
  •      Schulleitung

Lehrerinnen und Lehrer sowie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulen im Kreis Warendorf können sich gerne bei Fragestellungen zum Lernen oder Verhalten mit Blick auf einzelne Klassen und Schüler(innen) oder bei Supervisionswunsch an uns wenden.  Schulleitungen können uns zu Themen der Schulentwicklung kontaktieren. Eltern, deren Kind eine Schule im Kreis Warendorf besucht und die eine Fragestellung im schulischen Bereich haben werden ebenfalls gerne von uns beraten. Desweiteren können sich volljährige Schülerinnen und Schüler für eine schulbezogene Beratung selbst bei uns anmelden.

Wie kann ich mich anmelden?


Sie können sich den entsprechenden  Anmeldebogen herunterladen, ausfüllen und als E-Mail Anhang an uns schicken. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Bogen auszudrucken und per Fax an die Nummer 02581 - 53 42 49 oder per Post an uns zu senden.

Wenn Sie den Anmeldebogen zugeschickt bekommen möchten, rufen Sie bitte zwischen 8.00 Uhr und 11.30 Uhr unter der Telefonnummer 02581 - 53 42 42 an oder hinterlassen Sie eine Nachricht mit Ihrer Adresse auf dem Anrufbeantworter oder per E-Mail an schulberatung@kreis-warendorf.de. Frau Füchtenkötter, unsere Sekretärin, wird Ihnen dann Anmeldeunterlagen zukommen lassen.

Wie geht es weiter ?
Nach Eingang der schriftlichen Anmeldung / Anfrage über das Anmeldeformular wird jede Anfrage auf eine Warteliste gesetzt. Wir melden uns so schnell wie möglich, um einen Termin für ein Erstgespräch mit Ihnen zu vereinbaren (ca. 2 - 4 Wochen nach Eingang der Anmeldung). In diesem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, uns ausführlich und vertraulich von Ihrem Anliegen zu erzählen. Bei einer Anmeldung durch Eltern findet das erste Gespräch in der Regel bereits mit der Schule (Klassenlehrer(in) und/oder andere) statt. Sollten Sie zunächst ein Gespräch ohne Beteiligung der Schule wünschen, so geben Sie uns bitte einen Hinweis. Im Gespräch werden dann gemeinsam mit Ihnen weitere Schritte abgestimmt. Wir unternehmen keine Schritte ohne Ihr Einverständnis. Hier finden Sie Informationen zu unserem Beratungsverständnis.
An wen kann ich mich sonst noch wenden?

Die Schulpsychologische Beratungsstelle ist zuständig, wenn es um Beratungsanliegen zum Thema Schule geht. Sollte sich bei Ihrer Anfrage oder im Laufe der Beratung herausstellen, dass Sie bei einer anderen Einrichtung besser aufgehoben wären, vermitteln wir Sie gerne weiter bzw. helfen Ihnen bei der Wahl der zuständigen Beratungsstelle oder Hilfeeinrichtung.

 

 

 

 

 

 Modulinhalt drucken   
 Suchen

  
Copyright 2015 Schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Warendorf    Impressum   anmelden